Photoshop Tutorial: “Der Andy Warhol Effekt”



Hier zeige ich euch wie Ihr mit Photoshop CS6 oder CC den berühmten Andy Warhol Effekt realisieren könnt.

Für meine Videos benutze ich unter anderem folgende Produkte:

Slider: http://amzn.to/2dmQggQ
Stativkopf: http://amzn.to/2dpbgmI
Stativ: http://amzn.to/2dmQN2k

Links in der Videobeschreibung können Afilliate-Links sein. Wenn ihr über die Links etwas kauft,
bekomme ich eine kleine Provision, ohne dass sich der Preis für euch ändert. Danke für den netten Support!

-~-~~-~~~-~~-~-
Jetzt ansehen: “Photoshop: Schneller Workflow durch GamePanel Logitech G13”

-~-~~-~~~-~~-~-

source

8 Replies to “Photoshop Tutorial: “Der Andy Warhol Effekt””

  1. Ich wollte mit meinen Schülern ein Bild mit diesem Effekt gestalten.
    Ich habe nur Photoshop Elemnts 9. Ich versuche nun verzweifelt deinen Andy Warhol Effekt hinzubekommen. Da einiges anders angeordnet ist, ist das Ganze recht schwierig.
    Ich konnte "neue Ebene mit Ebenenmaske als Ausgabe.." nicht finden.
    Statt dessen habe ich Ebene, Ebenenmaske, alles maskiert gewählt.
    Dann: Auf das schwarze Bild klicken und Auswahl löschen, d.h. auf backspacetaste drücken
    Anschliessend: Auf das Foto klicken, Auswahl, Auswahl umkehren, Auswahl löschen = auf backspacetaste klicken= Hintergrund wird durchsichtig = freigestellt
    Auswahl, Auswahl aufheben
    Wer kann mir helfen?
    Es hat so nicht geklappt.

  2. um mit dem schnellauswahlwerkzeug das abziehen zu verschnellern kannst du auch einfach einfach alt drücken dann musst du nicht oben auf den button drücken 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *